Springe zum Inhalt

Berlin 2016

Lothar und Ellen konnten dieses Jahr nicht an den Deutschen Mixed Paarmeisterschaften teilnehmen. Dafür sind diesmal Marie-Luise und Thomas dabei. Start: Montag, den 22.8 um 10 Uhr mit der Qualifikation.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

Ende gut alles gut! Nach dem 1.ten Tag, der so genannten Qualifikation), wurde das Feld geteilt. Die ersten 28.ten spielten um die Meisterschaft, die nächst platzierten in Gruppe A um die weiteren Plätze.  Nach einem enttäuschenden 93. Platz in der Qualifikation, war es schwer aus dem "Keller" zu kommen. Obwohl wir mit 47,9% und 50,5% (Platz 31) in den beiden Durchgängen am Dienstag durchaus respektabel agiert haben, belegten wir am Ende "nur" Platz 60 mit 43,7%.  Trotzdem, wir finden ein gutes Ergebnis für's erste  Mal. Außerdem war die Stimmung großartig. Wir wollen nächstes Jahr wieder teilnehmen. Die Meisterschaftswoche ist eine herausragende Werbung für den Bridgesport. Die Mixed Turniere laufen entspannt ab. Die Meister spielen gerne mit ihren Partnern oder auch Kindern. Die ganze Atmosphäre ist locker, feundlich und nicht übertrieben ehrgeizig. Fast schon ein Familientreffen.

Herzlichen Dank an Lothar, der uns ermutigt hat an den Meisterschaften teilzunehmen und uns auch nach dem ersten Tag per WhatsApp aufgemuntert hat.