Springe zum Inhalt

Ja, es war ein heißer Tag. Trotzdem hatten wir ein sehr schöne Jahreszeitenturnier mit vielen Preisträgern. Sieger waren, wie immer, alle.

Impressionen vom heißen Sommerturnier. Es gab Prosecco. Der Kaffee kam nicht so gut an

Natürlich gab's auch leckeren Kuchen. Zum Beispiel super frischen Johannisbeerkuchen von Barbara. Ein großzügiges Mitglied (eine richtige Dame) spendete den Prosecco. Am 5.7 fahren wir nach Roggenburg. Anmeldung noch kurzfristig möglich. Wer Funny van Dannen nochmal hören will, hier der Youtube Link

Challengercup: Sieger am Dienstag, den 26.3 Frau Hoffmann und Frau Neuhaus. Ebenfalls nach Nürtingen fahren Frau Neugebauer und Frau Küppers, das Siegerpaar am Mittwoch. Herzlichen Glückwunsch!

Beim Frühjahrsturnier gab es wie immer zahlreiche Preisträger und Gewinner. Am meisten Prozente erspielten sich Frau Schreier und Herr Rendulic.

Über Eier von glücklichen Hühnern freute sich Frau Schramm. Über eine üppige, dem Frühling angemessene Blumenpracht freuten sich Frau Raissle und Frau Waidmann. Es gab noch weitere Gewinner, aber die Technik spielte uns einen Streich -> keine Fotos.

Bald ist es wieder soweit, das beliebte 1. Mai Turnier in Sigmaringen Krauchenwies findet statt. Anmeldung gerne im Club bis spätestens 24.4

Der DBV bietet Fortbildungen im Internet an. Termin Dienstag 21.00. Weitere Infos hier

Am 5.12. fand diesmal unser traditionelles Nikolausturnier statt. Offensichtlich waren alle anwesenden Mitglieder brav gewesen, denn Knecht Rupprecht, der Rutenschwinger, ließ sich nicht blicken. Dafür viele neue Mitglieder und Mitglieder, die seit längerem nicht mehr im Club waren. Herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf Euch!
Fast 14 Tische, nette Leute, Kaffee, Kuchen, Pizza und Prosecco, volle "Spendenschweinderl", Klatsch, Unterhaltung und auch 11 Runden angeregtes und anregendes Kartenspiel. Ein schöner Nachmittag für alle die dabei waren

Hier eine wilde Collage der Anwesenden vor und kurz nach Spielbeginn
Eine Zusammenstellung der zahlreichen Preisträger. Gewinner gab es noch mehr

Am 19.8 fand zum zweiten Mal der Freundschaftsvergleich mit Karo 10 statt. Drei Teams aus Böblingen, drei und ein halbes Team aus Ulm. Modus: ein starkes Team, ein erfahrenes Team und ambitionierte, aber noch nicht ganz so starke Spieler, spielen in drei Runden gegen die drei Teams vom anderen Club.

Für Karo 10 mit dabei Marie Eggeling (Siegerin der Paarbundesliga 2017 und bekannt aus dem Expertenquiz des Bridgemagazins), Dietrich Wiese und Elke Schneider (als Paar Challenger Cup Sieger 2017) mit Wolfhart Umlauft (deutscher Vizemeister im Mixed 2018). Dieses Team nutzte die Gelegenheit sich für das DBV Pokalfinale am 15. und 16. September 2018 einzuspielen. Selbstverständlich drücken wir den vieren die Daumen!

Diesmal gewann Karo 10. Wir freuen uns auf den nächsten schönen Bridgetag 2019 in Böblingen.

Für Statistiker die Ergebnisse:

Runde 1

Ulm 1 - K10 2: IMP 15:27 SP 6,29-13,71
Ulm 2 - K10 3: IMP 42:23 SP 15,37-4,63
Ulm 3 - K10 1: IMP  8:41 SP 2,14-17,86

Nach der Mittagspause Runde 2

Ulm 1 - K10 3: IMP 42:16 SP 16,73-3,27
Ulm 2 - K10 1: IMP  7:58 SP 0,08-19,92
Ulm 3 - K10 2: IMP 30:21 SP 12,90-7,10

Nach der Kaffeepause

Ulm 1 - K10 1: IMP 29:31 SP 9,29-10,71
Ulm 2 - K10 2: IMP  7:44 SP 1,59-18,41
Ulm 3 - K10 3: IMP 56:10 SP 19,44-0,56

Anbei noch ein paar Bilder

Bei der Durchführung unserer beliebten Jahreszeitenturniere orientieren wir uns zeitlich am astronomischen Frühlingsbeginn. Dieser beginn seit 2012 am 20.März (vorher 21.März). Es gibt noch den meteorologischen Frühling der ganz langweilig am 1.März beginnt und am 31. Mai endet und den sog. phänologischen Frühling der sich an der Blüte von Schneeglöckchen und Apfelbaum orientiert. Romantisch aber etwas ungenau. Nach dieser eleganten Einleitung nur noch ein paar schöne Fotos von unserem Frühlingsfest. Ergebnisse im Mitgliederbereich. Herzlichen Dank an die Organisatoren, Helfer, Kuchenbäcker, Teilnehmer, Spender, Männer und Frauen. Es war schön. Das nächste Jahreszeitenturnier steht schon im Kalender!

[tribulant_slideshow gallery_id="8"]

Challengercup 6. und 7. März

Gratulation an Frau Laumayer und Herrn Milark (Dienstag) bzw. an Frau Balkheimer und Frau Sieprath  (Mittwoch) für das Erreichen der Zwischenrunde am 24.6

Ergebnisse Regionalliga 3.-4. März 2018

Ulm1 hat dreimal hoch gewonnen und die Tabellenspitze erklommen. In der Butlerwertung führen Ellen/Rosmarie vor Hans/Lothar. Mit dabei zum ersten Mal Marie-Luise Neugebauer

Ulm 2 hat einmal gewonnen und musste zwei Niederlagen einstecken.

Zu den Ergebnissen: https://bridge-baden-wuerttemberg.de/regionalliga

Mitgliederversammlung am 28.2.2018

Das Protokoll wird im März an die Mitglieder mit E-Mail Adresse versendet, kann im Club eingesehen oder angefordert werden.

Ergebnisse Landesligaspieltag 24.2.2018

Ulm 3 gewann sein Spiel gegen Schwäbisch Hall 3 mit 16,89-3,11 und führt die Tabelle mit 31,97 Siegpunkten aus zwei Spielen vor Bietigheim mit 31,45 Siegpunkten aus drei Spielen an.

Ulm 4 gewann deutlich gegen Göppingen 2 und verlor gegen Bietigheim 1 4,03-15,97. Macht 26,84 Siegpunkte aus 3 Spielen und Rang 4. Überzeugend Gaby Schönfeld bei ihrem Ligadebut.

Weitere Details auf der Homepage des Landesverbands https://bridge-baden-wuerttemberg.de/1-landesliga-nord